Mergelsberg Sporthalle (Gegenüber dem Aquarius)
Parkstr.9
46325 Borken



Anfahrt:
Am besten immer den Aquarius-Schildern folgen. Gegenüber dem Aquarius liegt die Mergelsberghalle.

Aus dem Emsland/Ruhrgebiet/A31
A31 bis zur Abfahrt Borken. Dort der B67 Richtung Borken bis zum Abfahrt Borken-Zentrum folgen. Am Ende der Ausfahrt links Richtung Raesfeld. Direkt die nächste wieder links Richtung Borken-Centrum. Geradeaus Richtung Vennehof durch den Kreisverkehr. Direkt vor der nächsten Fußgängerampel rechts in die Parkstrasse. Halle liegt nach ca. 100m auf der linken Seite.

Aus Richtung Bocholt/Rhede
Über die Kreisstrasse: vor Borken im Kreisverkehr (beim Renault Autohaus) links ab auf die Umgehung. Oben rechts Richtung Raesfeld. Nach der Zufahrt zur B67N (NICHT auffahren) links ab Richtung Borken-Centrum . Rest s.o.

Über die B67N: Bis zur Ausfahrt Borken-Zentrum, dann s.o.

Aus Richtung Weseke/Südlohn/Stadtlohn/Ahaus
Der B70 komplett um Borken herum folgen. Nach der Zufahrt zur B67N (NICHT auffahren) links ab Richtung Borken-Centrum .

Impressum

 Inhaltliche Verantwortung

RC Borken gegründet 1973 · SV Hoxfeld gegründet 1959, fusioniert 15. Februar 2009 
Postanschrift:
RC Borken-Hoxfeld e.V.
Postfach 1339
46303 Borken

Vereinsheim / Platzanlage:
RC Borken-Hoxfeld e.V.
Pröbstinger Allee 7
46325 Borken

1. Vorsitzender:
Bernd Nienhaus (Tel: 02861/63221)

Kein Teil der Publikation dieser Webseite, darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Administrators oder Vorstandes des RC-Borken-Hoxfeld e.V. in irgendeiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle darüber hinausgehende Handlungen bedürfen einer vorherigen schriftlichen Zustimmung durch den Administrator oder Vorstand des RC-Borken-Hoxfeld e.V.. Verstöße werden nach rechtlicher Würdigung mit einer Anzeige wegen eines Verstosses gegen das Urheberrechtsgesetz verfolgt. 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

Rechtshinweis:

Laut § 22 des Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie (KUG) dürfen Bildnisse nur mit der Einwilligung der abgebildeten Personen öffentlich zur Schau gestellt werden. Für alle hier abgebildeten Fotos ist dem Domaininhaber das ausschließliche Nutzungsrecht eingeräumt worden. Ebenso hat der Domaininhaber das ausschließliche Nutzungsrecht nach § 31 Abs. 3 UrhG an der Website. Wird widerrechtlich das dem Domaininhaber eingeräumte Verwertungsrecht aus dem UrhG oder dem KUG verletzt, muss mit Geldstrafe oder mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr rechnen, § 97 Abs. 1 UrhG, § 33 KUG. Alle dem Domaininhaber bekannten vorbenannten Verletzungen werden zur Anzeige gebracht. 
Es ist uns ein besonderes Anliegen, auf diesen Seiten zutreffende und aktuelle Informationen zu präsentieren. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dieser Hinweis gilt auch für alle anderen Websites, auf die durch Hyperlink verwiesen wird. Wir sind für den Inhalt von Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Wir behalten uns vor, änderungen oder Ergänzungen der bereit gestellten Informationen oder Daten ohne Ankündigung vorzunehmen. 
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Deshalb bedarf die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, von Textteilen oder Bildmaterial der vorherigen Zustimmung. Sämtliche Informationen oder Daten, deren Nutzung und die Anmeldung zur Website, sowie sämtliches mit der Website zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Borken.

 

Die Homepage ist ohne Altersbeschränkung freigegeben.

 

 

Erstmals im Jahre 1999 fand die von Thomas Hanisch geleitete Ski-Freizeit in Davos statt.

Neun mal sind wir seitdem im internationalen Schweizer Skiort mit stetig wachsender Teilnehmerzahl gewesen. 2007 waren wir mit 90 Sportlern im Hotel Pricho untergebracht.

Das Hotel ist leider vor 2 Jahren an einen privaten Investor veräußert worden. Mit der neuen Geschäftsleitung konnten die tollen Konditionen für die Unterbringung nicht aufrecht erhalten bleiben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok