Drucken

Kreisjugendpokal: Alle Titel an den RC

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Berichte Volleyball

Am vergangenen Wochenende fand in Burlo der Volleyball Kreisjugendpokal statt. Insgesamt 39 Teams kämpften an zwei Tagen in den Altersklassen U12, U13 U14 und U16 um den Titel. Am Ende hatte der RC Borken-Hoxfeld in allen Jugendklassen die Nase vorn und bestätigte damit seine neue Stellung als Landesleistungsstützpunkt.

Luisa350Am Samstag eröffneten die U13 Mädchen den Turnierreigen. In drei Gruppen kämpften die Teams aus Velen, Ahaus, Stadtlohn, Vreden und Borken um den Einzug in die Finalrunde. Diese erreichten am Ende die favorisierten Oberligateams aus Velen und Borken 1+2. Nachdem sowohl Velen als auch der RC 1 gegen den RC Borken-Hoxfeld 2 gewonnen hatten, kam es zu einem echten Finale zwischen dem TuS Velen und dem RC 1. Am Ende setzte sich der RC Borken-Hoxfeld 1 klar mit 2:0 durch und feierte den ersten Titel, der RC 2 wurde Dritter. Die guten Platzierungen der Teams vom RC 4 (Fünfter) und RC 3 (Sechster) rundeten das gute RC Ergebnis ab. Dazwischen geschoben hatte sich mit dem VfL Ahaus 1 der vierte Oberligist.

Am Nachmittag folgte dann das Turnier der U16. Neben den drei RC Teams starteten noch der TuS Velen und zwei Teams vom DJK Stadtlohn. In zwei Dreiergruppen ermittelete man die Teilnehmer der Halbfinals, in das es neben dem TuS Velen alle drei RC Teams schafften. Hier setzte sich der RC 1 gegen den RC 2 durch, während der RC 3 den TuS Velen schlug und damit ins Finale einzog. Hier dominierte dann die U16 NRW-Liga Mannschaft klar und holte sich den Titel. Im Spiel um Platz drei setzte sich der RC 2 gegen den TuS Velen durch und machte damit den Dreifacherfolg perfekt.

ToniMaja250Der Sonntagmorgen startete mit den Jüngsten. Dreizehn U12 Teams aus Ahaus, Velen, Raesfeld, Stadtlohn und Borken wuselten durch die Burloer Halle und machten auf bis zu sechs Feldern teilweise erste Turniererfahrungen. In vier Gruppen wurden die Spiele durchgeführt, wobei die Gruppensieger nachher durch Halbfinale und Finale den Pokalsieger ermittelten, während die Gruppenzweiten um die Plätze 5-8 spielten usw.. Im ersten Halbfinale standen sich der RC Borken-Hoxfeld I und der VfL Ahaus I gegenüber. Hier behielt nach einem spannenden und guten Spiel die Borkener Erstvertretung die Oberhand und zog ins Finale ein. Der Gegner wurde im Spiel des RC 2 gegen den TUS Velen I ermittelt. Hier zeigten die noch sehr jungen Borkener eine gute Leistung und sicherten sich den zweiten Finalplatz. Dort hatte der favorisierte RC 1 im ersten Satz starke Probleme, die unbekümmert aufspielenden Küken des RC 2 in Schach zu halten und setzte sich nur knapp durch. Der zweite Satz war dann deutlicher, so dass der RC Borken-Hoxfeld I Pokalsieger wurde. Im Spiel um Platz drei gewann der VfL Ahaus I gegen den TuS Velen I.

 U13Geesamt550

Alle Platzierungen im Überblick:

  Kreisjugendpokal Ergebnisse 2017      
  U12 U13 U14 U16
1 RC 1 RC 1 RC 1 RC 1
2 RC 2 Velen RC 2 RC 3
3 Ahaus 1 RC 2 Velen 1 RC 2
4 Velen 1 Ahaus 1 RC 3 Velen
5 RC 3 RC 4 Velen 2 Stadtlohn 2
6 RVG RC 3 Ahaus 1 Stadtlohn 1
7 Ahaus 2 Stadtlohn Raesfeld J  
8 Stadlohn 3 Vreden 2 Vreden  
9 Velen 2 Ahaus 2 Ahaus 2  
10 Stadtlohn 1 Vreden 1 RC 4  
11 RC 4      
12 RC 5      
13 Stadtlohn 2