Sechste Saison-Niederlage – nach Verlängerung bei der DJK Lette

Basketball: Landesliga 7 Herren
DJK Lette - RC Borken-Hoxfeld 91:80 (72:72/40:39)

U18-Akteur Philipp Spangemacher hatte den dezimierten RCB-Kader ergänzt. Aber auch seine extrem starke Leistung konnte die Niederlage nicht verhindern.

Gegen die körperlich überlegen Hausherren spielten die Hoxfelder meist geduldig die Spielzüge aus und gingen mit einer knappen Führung ins letzte Viertel. Zwei Minuten vor Schluss brachte Franz Masser die Hoxfelder mit zwei Punkten in Front, Jan Nick Nienhaus musste den Gast aber schließlich in die Verlängerung retten. In der versenkte Lette schnell drei Dreier und hing den Gast damit punktemäßig ab.

RC Borken-Hoxfeld: Masser (17), Nienhaus (15), Fechtner (12), Holtkamp, Hampf (je 8), Heisterkamp (7), Spangemacher (5), Rambo (4), Sirenko, Stanbouli (je 2)

Viertelergebnisse: 16:14, 24:25, 19:19, 13:14, 8:19

Quelle: Borkenerzeitung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok