Drucken

Durchmarsch geschafft

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 4

Aufsteiger350Die Spielgemeinschaft des heimisches Volleyballnachwuchses krönte ihre Saison mit dem Aufstieg in die Damen-Bezirksliga. Erst in der letzten Spielzeit hatten die 13-14 jährigen Mädel den Sprung in die Bezirksklasse geschafft. Nach einem Mittelfeldplatz in der Hinrunde, wusste sich das Team noch mal enorm zu steigern und konnte so im letzten Saisonwettkampf den zweiten Tabellenplatz und die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation sichern!

Hier ging es nun am Freitag zum ersten Konkurrenten, der Warendorfer SU. Nach den ersten Startschwierigkeiten fand der Nachwuchs immer besser ins Spiel und punkteten am Ende dank der guten Aufschläge und der besseren Nerven. Mit 25:23, 25:23, 23:25 und 25:20 konnte  der drittletzten der Bezirksliga  bezwungen werden.

Drucken

Nächstes Jahr Bezirksliga?

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 4

Team350Nach ihrem Aufstieg in die Damen-Bezirksklasse haben sich die U 16 Mädel am Wochenende hier die Vizemeiserschaft erkämpft und nehmen damit an der Aufstiegsrelegation zur

Bezirksliga teil. Zwei Punkte fehlten den Schützlingen von Trainerin Claudia Paß und Carsten Kühn vor dem Spiel gegen die Raesfelder VG noch.  Mit viel Einsatz ging der Nachwuchs ans

Werk und sicherten sich den ersten Durchgang schnell mit 25:15. Doch danach kam Raesfeld immer besser ins Spiel und der Gast musste sich mächtig ins Zeug legen, um auch die folgenden Sätze mit 25:20 und 25:19 für sich zu entscheiden. Relegationsgegner am 20. und 22.April sind  die Warendorfer SU und TSC Gievenbeck IV.

Drucken

BK Küken feiern vierten Sieg in Folge

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 4

In der Damen Bezirksklasse konnten die Mädel der SG Burlo II ihren vierten Sieg in Folge einfahren und schieben sich damit auf den dritten Tabellenplatz. Gegen den punktgleichen Konkurrenten SV Werth III gelang ihnen ein glatter 3:0 Sieg (25:11, 25:19, 25:21). Zwar musste das Team heute auf mehreren Positionen umstellen, weil einige Spielerinnen noch auf Klassenfahrt waren, doch alle lösten ihre Aufgabe bravourös und fügten sich nahtlos in die Mannschaft ein.

Es spielten: Luisa Boes, Lisa Eirich, Annika Kruse, Lotte Kühn, Marie Lintfert, Annalena Terhaar, Amalia Wessing,

BKSV2550

 

Drucken

RC IV siegt im Krimi

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 4

Am vergangenen Samstag traf der RC Borken Hoxfeld lV auf den DJK Eintracht Stadtlohn. Obwohl Borkener Mädels in ihrer vertrauten Halle spielten war der Anfang jedoch schwer. Durch mangelnder Konzentration gewann Stadtlohn 25:14. Im zweiten Satz entwickelte der RC Ehrgeiz. Leider war es noch zu wenig denn Stadtlohn gewann auch diesen Satz 25:18.

Drucken

Gelungener Auftakt für RC IV

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 4

Am vergangen Samstag bestritt der RC Borken-Hoxfeld IV sein erstes Saisonspiel gegen den SV Burlo. Nach anfänglicher Nervosität durch verspätetes Eintreffen der Ausrichter-Mannschaft TuB Bocholt und einer damit verbundenen, verkürzten Einspielzeit kamen die RC-Mädchen unter der Leitung von Trainerin Pia-Sabrina Walkenhorst gut ins Spiel, sodass man den ersten Satz mit 25:13 abschließen konnte. Im zweiten Satz drehte der RC Borken-Hoxfeld IV nach einer Aufschlagserie von Jana Mohr deutlich auf und gewann überzeugend mit 25:03. Im dritten Satz zeigte man sich konstant und gewann diesen mit 25:16 Punkten. So konnte man mit einem hoch zufriedenen Ergebnis das erste Saisonspiel mit 3:0 nach Hause fahren.

Für den RC Borken-Hoxfeld spielten: Alina Thesing, Anna Südfels, Louisa Wiese, Jana Mohr, Laura Stegger, Anna-Lena Terwey