Basketball: Landesligisten liefern sich enge Kisten mit Wulfen

Herren I

BSV Wulfen II - RC Borken-Hoxfeld 65:67 (35:33)

In der Vorsaison hatte der RCB zweimal gegen Wulfen verloren. Und auch jetzt tat sich der weiter ungeschlagene Spitzenreiter beim Schlusslicht äußerst schwer. Trotz körperlicher Vorteile des Gastes kam Wulfen immer wieder zu einfachen Punkten. Auch die Umstellung von Mann- auf Zonenverteidigung brachten keinen Erfolg. Die Hoxfelder agierten zu unkonzentriert. Trotz des knappen Erfolgs konnte kein Hoxfelder zufrieden sein.

Hoxfeld: Döhler (23), Fechnter, Holtkamp (je 15), Masser (6), Rambo (4), Stanbouli (3), Remmen (1), Diaferia, Heisterkamp,

Viertelergebnisse:19:18; 16:15;14:10;19:21 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok