Drucken

Sensationeller Erfolg in Barcelona!!!

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

 IMG-20180406-WA0001

Zu einem Auswärtsspiel der besonderen Art ging es, in der zweiten Woche der Osterferien, für die Jungen und Mädchen der JSG Hoxfeld-Burlo. Im spanischen Blanes, in der Nähe Barcelonas, ging es zum internationalen Fußball - Jugendturnier Copa Castell.Voller Vorfreude machte sich die Gruppe von Spielern, Trainern und Betreuern am Karfreitag auf den Weg in den Süden, wo nach der Ankunft auch die lange Busfahrt schnell vergessen war.

Nach einer großen Eröffnungsfeier am Ostermontag ging es am nächsten Tag dann endlich sportlich zur Sache. Hier stellte sich bald heraus das unsere JSG nicht nur wegen der Sonne angereist war. Während sich unsere C- Junioren seinen Gruppengegner den Vortritt lassen musste, konnten sowohl unsere B-Junioren als auch die U15 Mädchen ihre Gruppen gewinnen. Auch in den anschließenden K.o.-Spielen konnten beide Mannschaften nicht gestoppt werden und zogen souverän in ihre Finals ein. Hier mussten sich die B-Junioren dann dem belgischen Vertreter KFC Eendracht Zele mit 2:0 geschlagen geben. Besser lief es für die U15, wie bereits in der Vorrunde konnte man sich gegen die Kreisauswahl Solingen durchsetzen und sensationell den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Auch für die C-Junioren gab es noch ein versöhnliches Ende als man sich im Platzierungsspiel mit 11:0 gegen das schweizerische Team Beroche-Bevaix durchsetzen konnte.

Neben den sportlichen Höhepunkte, gab es natürlich auch neben dem Sportplatz einiges zu entdecken. So durfte natürlich u.a. ein Besuch im legendären Camp Nou in Barcelona genauso wenig fehlen wie die ruhigen Stunden an der Costa Brava.

Da aber auch die schönsten Turniere einmal zu Ende gehen, ging es am Samstag erschöpft aber hochzufrieden zurück nach Borken.

 Turnierbericht U15 Juniorinnen

JSG Hoxfeld-Burlo – SC Lütgendortmund 1:0

Der Turnierauftakt der JSG Mädels in Spanien gegen den SC Lütgendortmund endete in einem verdienten1:0 Sieg. Vom Anpfiff an erarbeitete sich unsere Mannschaft eine Vielzahl von Torchancen, kam aber lange nicht zum erhofften Erfolg. Nach dem Seitenwechsel spielten wir aus einer sicheren Abwehr heraus. Durch gute Pässe aus dem Mittelfeld, die schnell in die Spitze gespielt wurden konnte Lynn eine ihrer vielen Chancen zum entscheidenen Tor nutzen.

 JSG Hoxfeld-Burlo – DJK Südwest Köln 2:0

Die Kölner Mannschaft hielt zunächst stark dagegen. Nach dem Führungstor durch Lynn hatten wir das Spiel im Griff und waren spätestens nach dem zweiten Tor durch Eva auf der Siegerstraße.

 JSG Hoxfeld-Burlo – Kreisauswahl Solingen 1:0

Gegen die Kreisauswahl Solingen ging es in das Spitzenspiel der Gruppe. Bei starken Windböen spielten unsere Mädels trotz Gegenwind engagiert nach vorne. Es entwickelte sich das erwartet schwere Spiel zwischen zwei guten Mannschaften. Nach dem Seitenwechsel ging es nun mit dem Wind im Rücken immer mehr in Richtung des Solinger Tors. Durch druckvoll nach vorne geführte Angriffe erhöhte unsere Mannschaft den Druck auf den Gegner. Eva gelang schließlich nach einer starken Einzelleistung mit einem tollen Schuss der verdiente Siegtreffer.

 JSG Hoxfeld-Burlo – SG Waldbronn 1:0

Letzte Partie in der Vorrunde gegen das Team aus Waldbronn. Als Gruppenerster war unser Team der Favorit in diesem Spiel. Lange taten wir uns allerdings mit dem Gegner und dem Gegenwind schwer, so dass es zur Pause noch 0:0 stand. Nach dem Seitenwechsel ging dann von uns mehr Druck aus. Nach einer Ecke von Eva war es schließlich Lena die mit einem tollen Kopfball das verdiente Siegtor erzielen konnte.

 Halbfinale

JSG Hoxfeld-Burlo – SG Waldbronn 2:0

Nach sicherem Start in die Halbfinalpartie war unser Team klar überlegen. Unsere Vielzahl an Angriffen konnten die Gegner jedoch mit etwas Glück überstehen. Nach einem Foul im Strafraum zeigte der Schiedsrichter zu Recht auf den Punkt. Eva legte sich den Ball zurecht und verwandelte eiskalt. Nach dem Seitenwechsel ließ sich unsere Abwehr nicht verunsichern und wir spielten immer wieder gut durchs Mittelfeld nach vorne. Es war schließlich Lotta die einen der Angriffe zum verdienten 2:0 Endstand nutzen konnte.

 Finale

JSG Hoxfeld-Burlo – Kreisauswahl Solingen 1:0

JSG Hoxfeld-Burlo – Kreisauswahl Solingen 1:0Wir haben uns hochverdient ins Finale gespielt und erwarten mit der Kreisauswahl Solingen den stärksten Gegner. Schnell kämpfen sich unsere JSG Mädels ins Spiel und übernehmen die Kontrolle. Nach einigen guten Angriffen ist Lynn zur Stelle und markiert die Führung. Obwohl der Gegner mehr versucht, ist es für unsere sichere Abwehr und das ballsichere Mittelfeld kein Problem immer wieder den Ball zu halten und die Offensive in Aktion zu setzen.

 

Und dann ist es soweit, der Schiedsrichter beendet die Partie und es bricht riesiger Jubel bei der gesamten JSG aus. Die Mädels haben, als einzige Mannschaft im gesamten Turnier ohne Gegentor, hochverdient den Titel gewonnen.

Firefox Screenshot 2018-04-10T20-03-19.941Z

Firefox Screenshot 2018-04-10T20-04-26.487Z

 

Turnierbericht Copa Castell B-Junioren

Die B-Jugend nahm ebenfalls an der Copa Castell bei Barcelona teil. Ohne große Erwartungen sollte der Spass im Vordergrund stehen. Man wollte das Team stärker zusammenbringen um mannschaftsdienlicher die restliche Rückrunde absolvieren.

JSG Hoxfeld-Burlo – VW Hamme 0:0

Mit einem 0:0 gegen die belgische Mannschaft VW Hamme gelang ein guter Start ins Turnier.

JSG Hoxfeld-Burlo – FC Ense 3:0
Gegen den FC Ense fuhren wir souverän den ersten Dreier ein. Am Ende hieß es 3:0 für unsere JSG. Die Tore erzielten dabei Jens Ulick , Dominik Lehrig und Tom Sachse. Ein großes Lob an die Mannschaft, die eine sehr engagierte Leistung zeigte. Man hat gesehen was die Jungs können, wenn sie es wollen.

JSG Hoxfeld-Burlo – JSG Wirberg 3:1

Unser B Junioren kommen immer besser ins Turnier. Nach dem 3:1 Sieg gegen die JSG Wirberg ist sogar der Gruppensieg zum greifen Nahe.

JSG Hoxfeld-Burlo – R.D.C. Cointe 2:0

Nach den ersten Punkten im Turnier war man hungrig auf mehr und gewillt den Gruppensieg zu holen. Das gelang dann auch im letzten Spiel mit Kampf und Verstand. Durch das 2:0 im letzten Gruppenspiel konnte die B Jugend sich den Gruppensieg sichern, und steht ebenso wie die Mädels im Halbfinale.

Halbfinale

JSG Hoxfeld-Burlo – JSG Oesterweg 2:0

Unser Jungs waren einfach nicht zu stoppen und ziehen ebenso verdient wie überraschend ins Finale ein. Eine souveräne Mannschaftsleistung brachte einen 2:0 Erfolg.

Finale

JSG Hoxfeld-Burlo – K.F.C. Endracht Zele 0:2

Nachdem das Finale erreicht war wollte man sich dann auch mit aller Macht den Pott holen. Doch leider mussten unsere Jungs nach kämpferischer Leistung in eine 0:2 Niederlage einwilligen und sich mit dem 2. Platz begnügen, wobei das Schiedsrichter Gespann sein bestes dazu gab.


Trotz allem sind wir sehr stolz auf unsere Jungs wie sie aufgespielt haben. Auf dem Platz sowie neben dem Platz war eine sehr gute Stimmung untereinander.

Firefox Screenshot 2018-04-10T20-06-02.063Z

Firefox Screenshot 2018-04-10T20-12-52.737ZFirefox Screenshot 2018-04-10T20-06-52.238Z

 

Turnierbericht C-Junioren

Auch für die C-Jugend ging es nach Spanien, um zum wiederholten Mal am Turnier an der Costa Brava teilzunehmen.
In einer 5er Gruppe mussten wir uns zwei belgischen Mannschaften, einem Team aus der Schweiz und einer deutschen Mannschaft stellen.

JSG Hoxfeld-Burlo – F.C. La Neuveville-Lamboing 2:1

Mit einem 2:1 Comeback-Sieg gegen den Schweizer F.C. La Neuveville-Lamboing starteten wir sehr gut ins Turnier. Lennart Müller und Ben Rudnik sorgten nach der Halbzeit für die Tore, nachdem man zur Pause noch 0:1 zurückgelegen hatte.

JSG Hoxfeld-Burlo – TSV Reichenbach 0:5
Obwohl die Jungs aus Reichenbach spielerisch doch ein wenig überlegen waren, lässt das Ergebnis doch ein deutlicheres Spiel vermuten, als es im Endeffekt war.
Unsere Jungs ließen zu Beginn einige Großchancen liegen. Durch zwei Elfmeter gerieten wir dann schnell in Rückstand, von dem wir uns nicht mehr erholen sollten. In der zweiten Halbzeit war bei uns dann etwas die Luft raus und Reichenbach erhöhte den Druck. Am Ende standen 5 Gegentreffer und die erste Turnierniederlage.

JSG Hoxfeld-Burlo – K.L.S.K. Londerzeel 0:4

Gegen den späteren Gruppensieger aus Belgien, dem K.L.S.K Londerzeel, mussten wir dann im dritten Spiel eine deutliche 0:4 Niederlage hinnehmen, die auch in der Höhe verdient war.

JSG Hoxfeld-Burlo – F.C. Lembeke 0:1

Im letzten Gruppenspiel gegen den belgischen Vertreter F.C. Lembeke ging es dann darum, sich ordentlich aus der Gruppe zu verabschieden und den dritten Platz festzumachen.
Obwohl wir von der ersten Minute an dem Gegner überlegen waren, schafften wir es nicht, den Ball über die Linie zu drücken. So kam es, wie es kommen musste. Lembeke nutzte eine ihrer wenigen Torchancen und es stand 0:1. Wir hatten zwar in der Folge noch die ein oder andere Chance auf den Ausgleich. Jedoch wollte das Tor einfach nicht fallen.
So belegten wir am Ende den vierten Platz in der Gruppe und im Spiel um Platz 9 ging es gegen Team Béroche-Bevaix aus der Schweiz.

Spiel um Platz 9

JSG Hoxfeld-Burlo – Team Béroche-Bevaix 11:0

Durch das unglückliche Abschneiden in der Gruppe waren wir von Anfang an hochmotiviert und der Gegner sichtlich überfordert.
Am Ende hieß es 11:0 für unsere Jungs, ein mehr
als versöhnlicher Abschluss!!

 

Firefox Screenshot 2018-04-10T20-00-54.996Z

Firefox Screenshot 2018-04-10T20-02-26.394Z

 

 

Drucken

"Wissen Junioren Cup 2018" wird zum vollen Erfolg

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

Minikicker RC Borken - Hoxfeld

D1 RC Borken - Hoxfeld

 

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der RC Borken-Hoxfeld, in der Jodocus Nünning Sporthalle, den „Wissen Junioren Cup 2018“.

Der Samstag stand als erster Turniertag ganz im Zeichen des Fair-Play Modus. Getreu dem Motto „Erlebnis statt Ergebnis“ konnten hier die jüngsten Kicker, von den Minis bis zu den E-Junioren, frei von Ergebnissen und Tabellen aufspielen. Was Sie auch taten, und so konnten die zahlreichen Zuschauer auf den gut gefüllten Tribünen viele spannende und torreiche Spiele sehen, bei denen besonders die Minikicker des RC Borken-Hoxfeld, mit tollem Fußball zu begeistern wussten. Sie durften sich am Ende des Turniers, wie auch alle anderen Spieler über einen kleinen Pokal, der von der Tischlerei Wissen gestiftet wurden, freuen.

Neben dem Turnier der E1-Junioren, das ebenfalls im Fair-Play Modus ausgetragen wurde, ging es dann am Sonntag bei der Turnieren der D-Junioren auch um Punkte.

Der Vormittag gehörte dabei den D2-Junioren, dessen Turnier zu einem wahren Krimi werden sollte. Vor dem letzten Spiel hatten noch 3 Mannschaften die Chance auf den Turniersieg. Diesen sicherte sich letztendlich, nur aufgrund des besseren Torverhältnisses, Adler Weseke durch einen Sieg gegen Eintracht Erle. Zweiter wurde der SV Krechting vor Eintracht Erle. Die weiteren Plätze belegten der SC Südlohn, der RC Borken-Hoxfeld sowie der SV Burlo.

Bei den D1-Junioren schlug dann am Nachmittag die Stunde des RC Borken-Hoxfeld. Die Mannschaft des Gastgebers konnte alle 4 Spiele gewinnen und holte sich damit souverän den Turniersieg vor dem FC Marbeck. Adler Weseke, der SC Südlohn sowie der SV Burlo belegten die weiteren Plätze.

Der RC Borken-Hoxfeld möchte sich, für den fairen und harmonischen Turnierverlauf, mit insgesamt 233 Toren in 75 Spielen, bei allen teilnehmenden Mannschaften bedanken und hofft alle im kommenden Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Ein weiterer Dank gilt den zahlreichen Helfern, sowie der Tischlerei Wissen, die dazu beigetragen haben das der Wissen-Junioren-Cup 2018“ ein voller Erfolg wurde.

Drucken

B Junioren souveräner Turniersieger

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

IMG-20180204-WA0011

 

Am vergangenen Sonntag fand in der Jodocus Nünning Sporthalle der erste Teil des Junioren Hallen-Cups vom RC Borken-Hoxfeld statt. Die Zuschauer und Spieler/Spielerinnen auf den gut gefüllten Rängen erlebten dabei einen kurzweiligen Tag mit vielen spannenden und fairen Spielen.

Los ging es um 8:30 Uhr mit dem Turnier der C2 Junioren. Hier wurde in einer Sechser Gruppe im Modus Jeder gegen Jeden der Turniersieg ausgespielt. Am Ende setzte sich nach spannenden und hart umkämpften Spielen der SC Reken durch. Zweiter wurde die DJK Eintracht Stadtlohn gefolgt von der JSG Erkenschwick, VFL Senden, dem FC Marbeck und der JSG Hoxfeld/Burlo.

Um 12:00 Uhr ging es dann mit den C1 Junioren sowie den U15 Juniorinnen weiter. Hier wurde abwechselnd in zwei Fünfer Gruppen gespielt.

Bei den C1 Junioren kam es in einer ausgeglichenen und spannenden Gruppe zu einem Bocholter Stadtduell, bei dem sich am Ende die DJK Lowick, nur aufgrund des um ein Tor besseren Torverhältnisses, den Turniersieg vor dem SV Biemenhorst sichern konnte. Auf den weiteren Plätzen folgten die JSG Raesfeld/Erle, die JSG Hoxfeld/Burlo sowie die JSG Oeding/Weseke/Südlohn.

Nicht weniger spannend ging es bei den U15 Juniorinnen zu. Hier setzte sich Concordia Flaesheim durch und verwies den TuS Wüllen, den VFL Senden, die JSG Hoxfeld/Burlo sowie den FC Marbeck auf die weiteren Plätze.

Den Abschluss des ersten Turniertages bildeten die Turniere der B Junioren und der U17 Juniorinnen. Wie zuvor wurde auch hier in zwei Fünfer Gruppen gespielt.

Bei den B Junioren kam es dann zum lange erhofften Erfolg der JSG Hoxfeld-Burlo. Souverän und abgeklärt setzte sich unsere Mannschaft, mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und insgesamt 15:2 Toren am Ende deutlich durch und konnte sich den Turniersieg sichern. Zweiter wurde die JSG Oeding/Weseke/Südlohn vor Viktoria Heiden, dem SV Biemenhorst und der JSG Darfeld/Osterwick.

Weniger erfolgreich verlief das Turnier für die U17 Juniorinnen der JSG Borken-Hoxfeld. Hier musste man den Mannschaften des TuS Wüllen, der DJK Rhede, des FC Marbeck sowie des SC Reken den Vortritt lassen.

Fortgesetzt wird die Turnierreihe am Sa. 24. und So. 25. Februar mit den Minikickern, sowie den F, E und D Junioren.

Ergebnisse / Tabellen

Drucken

U15 Juniorinnen werden in Coesfeld 3.

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

27331938 1961350890572325 1102019098313765657 n

 

Am Samstag nahm die U 15 der JSG am Turnier bei der DJK Eintracht Coesfeld VBRS e. V. teil. Gespielt wurde in 2 Vierer Gruppen jeder gegen jeden. Souverän erreichte man das Halbfinale mit 3 Siegen und 9:1 Toren. Im Halbfinale scheiterte man knapp am Gastgeber 1:2. Jetzt stand das Spiel um Platz 3 an. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1 und es ging ins 9 Meterschießen. Bei den bisherigen Vergleichen vom Punkt behielt immer der Gegner die Oberhand. Das sollte am heutigen Nachmittag anders sein, allerdings waren 8 Schützen nötig, bis die Partie zu unseren Gunsten entschieden war.
Kader: Keizers,Pflüger, Große Venhaus, L. Nienhaus, Könning, Knuff, Schmitz, Nattefort und Boldrick

Drucken

Minikicker feiern erfolgreiche Hallen-Spielfest Premiere

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

 27072403 1957271244313623 516400426668373254 n

27332408 1957278437646237 8254885669793640945 n

 

Am Sonntag 28. Januar nahmen unsere Minikicker an ihrem ersten Hallen-Spielfest, welches vom FC Marbeck veranstaltet wurde, teil. Sehr zur Freude des Trainerteams erwies sich dieser erste Hallencup als überaus erfolgreich. So konnten die zahlreich mitgefahrenen Eltern und Großeltern viele spannende und hart umkämpfte Spiele erleben, in denen unsere Jungs alles aus sich heraus holten und am Ende überwiegend positive Ergebnisse feiern konnten. Diese wurden nach dem Spielfest mit einer Urkunde und kleinen Pokalen belohnt, so dass sich die Kinder sicherlich noch lange an den heutigen Tag erinnern werden.