Drucken

U18 ist Westdeutscher Vizemeister

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U18 NRW

TeamTanzt350Als Westdeutscher Vizemeister haben die U 18 Mädel des RC Borken-Hoxfeld das Ticket zur DM in Saarbrücken gelöst. Mit einer tollen Mannschaftsleistung, viel Einsatz und hoch motiviert absolvierte das Team seine Spiele und kämpfte sich Punkt für Punkt bis ins Finale! Es begann mit den Gruppenspielen gegen VV Schwerte und dem USC Münster. Bereits hier präsentierten sich die Schützlinge von Claudia Paß und Carsten Kühn in hervorragender Form, ließen sich auch von Eigenfehlern im Aufschlag nicht aus dem Konzept bringen.

Ohne Satzverlust qualifizierte man sich für die Zwischenrunde! Hier wartete dann der Angstgegner Human Essen. Im ersten Durchgang profitierten die Remigianerinnen noch von den Eigenfehlern des Gegners, der im zweiten Satz aber immer stärker wurde. Nach dem 1:1 Satzausgleich ging es in den Tiebreak. Hier führte Essen zum Seitenwechsel noch mit 8:7, ehe Borken mit mutigen Angriffen und guten Abwehrleistungen vorbei zog und schließlich mit 15:12 den Sprung ins Halbfinale schaffte. Der nächste schwere Gegner hieß BW Dingden. Nach einem packenden ersten Abschnitt, den der RC mit dem nötigen Quäntchen Glück knapp mit 29:27 für sich entschied, konnte man im zweiten Durchgang noch mal zulegen, spielte nahezu fehlerlos und sicherte sich mit einem 25:18 den Einzug ins Finale. Hier ging es gegen den bärenstarke VoR Paderborn, der bislang noch keinen Satz abgegeben hatte. Wieder zeigten die heimischen „Dorfkinder“ sich von ihrer besten Seite, schlugen platziert und sicher auf und griffen flexibel an. Als Paderborn sich gefangen hatte, war der erste Durchgang zur Überraschung aller schon unter Dach und Fach. Danach diktierten die Kontrahentinnen aber das Spiel, setzten die Remigianerinnen unter Druck und zwangen sie zu Eigenfehlern. Trotz des Satzverlustes und einem  Rückstand im Tiebreak gaben die Mädel nicht auf und kämpften bis zum entscheidenden Matchball. Trotz der Niederlag überwog bei allen Beteiligten die Freude über das erreichte Ziel. Die letzte Teilnahme eines U 18 Teams an einer Deutschen Meisterschaft liegt bereits vier Jahre zurück.

Zum Siegerteam gehören:

Vanessa Dejbus, Lotti Ertner, Ajla Huskovic, Lotte Kühn, Marie Lintfert, Ammely und Vivi Meis, Charlotte Overbeck, Marie Schoofs, Mara Steverding, Sophie und Amalia Wessing

TeamBleker550