Drucken

3:2 - Erster Dreier unter Dach und Fach

Geschrieben von Helle am . Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Baumi

Mannschafts-Kapitän Philipp Baumeister bereitete gegen Merfeld den

Hoxfelder Treffer zum 3:1-Zwischenstand vor.

Der erste „Dreier“ für den RC Borken-Hoxfeld ist unter Dach und Fach. Gestern holte sich die Truppe von Thomas Benning mit einem am Ende knappen 3:2-Sieg gegen Merfeld die notwendigen drei Punkte gegen den Absturz in den Tabellenkeller.

Drucken

0:4 - Heimklatsche gegen ETus Haltern

Geschrieben von Helle am . Veröffentlicht in 2. Mannschaft

Vor eigenem Publikum musste die Hoxfelder Zweitgarnitur in eine hochverdiente Niederlage einwilligen. Im Spiel nach vorne lief absolut nichts zusammen und in der Defensive leistete man sich etliche individuelle Fehler, die auch prompt zu Gegentreffern führten. Lediglich zu Beginn der zweiten Hälfte hielt der RCB dagegen, konnte aber die Chancen nicht zu einem Anschlusstor nutzen. Hoxfelds Spielertrainer Sven Korb: „Das war die mit Abstand schwächste Saisonleistung. Wir haben den Gegner augenscheinlich völlig unterschätzt und sind dafür bestraft worden.“

Die Torfolge: 0:1 (17., Heidemann); 0:2 (23., Philippzick); 0:3 (78., Siepert); 0:4 (85., Ferraro)

Drucken

Zweitliga Turnier in Erfurt erfolgreich

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 1

Am Freitagnachmittag reisten die Skurios Volleys Borken zu ihrem ersten Vorbereitungsturnier nach Erfurt. Neun Teams aus der zweiten und vier Mannschaften aus der dritten Bundesliga waren am Start, um hier ihre Form zu überprüfen. Mit der (allerdings noch verletzten) Lynn Braakhuis war der zwölfköpfige Kader des heimischen Zweitligisten komplett mit dabei.

Drucken

U14 bei der EM

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

Auf Einladung des WVV fuhr die weibliche U14 der vergangenen Saison zur Europameisterschaft nach Halle und verlebte hier einen ereignisreichen Abend. Nachdem zuerst HalleEM550das Deutsche Team die Spanier klar mit 3:0 bezwungen hatte, feuerte man die Nachbarn aus den Niederlanden an. Immerhin reichte es für den Underdog zu zwei Satzgewinnen gegen die favorisierten Türkinnen. Zwischendurch hatten die Spielerinnen sich noch die Autogramme von den deutschen Nationalspielerinnen besorgt, die beim Volleyball ja sehr volksnah sind.

Müde, aber zufrieden traf man dann um 0:30 Uhr wieder beim Sponsor der d.velop AG wieder auf dem Parkplatz ein.

Verdient hatte sich das Team den Ausflug durch den Gewinn der Westdeutschen Meisterschaft der U14 in der vergangenen Saison.

Drucken

1:1 - RC Borken-Hoxfeld holt den ersten Punkt

Geschrieben von Helle am . Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Derby in Reken

Rekens Stürmer Maas muss hier gegen Thomas Benning ungewohnte Abwehrarbeit leisten.

Nach den bisherigen Nullnummern in der Bezirksliga holte der RC Borken-Hoxfeld gestern auf dem Gevelsberg gegen den VfL Reken mit einem 1:1-Unentschieden seinen ersten Punkt.